GEHOLFEN: Blindenführhund Emi für Herrn Patrick Eichwalder

Zur Vorgeschichte …

Bericht von Eichwalder

 

2014-eichwalder-scheck

Die Blindenführhündin Emi lebt nun schon seit 10 Monaten bei Familie Eichwalder und wurde Herrn Patrick Eichwalder eine treue und unentbehrliche Weggefährtin. Sogar Tochter Laura, 11 Jahre, welche am Down Syndrom leidet, profitiert von Emi. Durch ihre Kommunikation mit Emi, verbessert sich Lauras Aussprache zusehends.

Bild ganz oben: Familie Eichwalder mit dem Obmann der ÖBAHO, Herr Karl Wieland

Emi wurde somit nicht nur für Herrn Patrick Eichwalder eine Sehhilfe, sondern ein volles Familienmitglied. Emi ist eine sehr brave und aufmerksame Blindenführhündin.

Nun möchten wir uns nochmals recht herzlich bei allen Sponsoren, besonders bei der Firma Malex, der Firma Weinberger und deren Belegschaft, für Ihre großzügige Hilfe, bedanken.

Der Obmann der ÖBAHO Karl Wieland