ÖBAHO half dem Grazer Körrösi Gerhard (53)

Der Grazer, hat in seinem Leben schon viele Schicksalsschläge hinnehmen müssen. Verlor dabei aber nie seinen Lebenswillen und überzeugt durch seinen Kampfgeist.

Mit 24 Jahren wurde er, auf dem Weg von der Arbeit nachhause von einem PKW erfasst und niedergestoßen und von einem nachkommenden PKW überrollt. Hierbei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er für ca. 7 Wochen in einen künstlichen Tiefschlaf versetzt wurde, er erlitt ein schweres Schädel-Hirn-Trauma mit Mittelhirneinklemmung, eine Hirnstammläsion und ein schweres Polytrauma. Nach ca. 18-monatigem Klinikaufenthalt, davon 8 Monate auf der Intensivstation, blieben schwere irreversible Geh- und Sprachstörungen zurück. Gerhard ist zu 100% neuroligischer Invalide und zu 50% chirurgisch. Seine Berufsunfähigkeitspension belief sich damals auf ca. 2.300,– S. Er wurde von seinen Eltern unterstützt und lebte auch bei diesen.

Als er sich dann eine eigene Wohnung nahm bekam er eine Ausgleichszulage und hatte ca. 5.800,–S zur Verfügung (wobei sich alleine die Wohnkosten auf ca. 3.300,– S beliefen).
Im Dezember 2004 wurden ihm zwei Stands am Herzen eingesetzt, 2012 wurden beide Augen operiert, da er an grauem Star erkrankte und heuer, Anfang August erlitt er eine schwere infektiöse Lungenentzündung. Er verbrachte 7 Wochen auf der Intensivstation, davon 6 im künstlichen Tiefschlaf und die Ärzte gaben ihm kaum noch Hoffnung. In dieser Zeit verlor er auch 30 kg an Gewicht und auch sein Gehvermögen. Aus dieser schwierigen Phase hat er sich aber dann doch erholt und wurde in die normale Station verlegt. Sobald ein Platz frei ist, bekommt er in der Rehaklinik Bad Gleichenberg einen mehrwöchigen Aufenthalt um seine Bewegungsfähigkeit zu verbessern.

Nach abgeschlossenem Aufenthalt in der Rehaklinik werden wir für Herrn Körösi Gerhard einen elektrischen Rollstuhl anschaffen.

 

Bereits geholfen

11/2013 – ÖABHO half Gerhard Körösi: Soforthilfe € 3.500

Gott sei Dank hat sich Gerhard Körösi von seiner schweren Erkrankung erholt und ist nun wieder Zuhause. Wir (ÖBAHO) haben uns entschlossen ihm eine Soforthilfe von € 3.500,– zukommen zu lassen. Diese Summe wurde am 28.11.2013 übergeben. Ein großes Danke an alle Sponsoren und Förderer !!

news-geholfen-k-gerhard