DANKE FÜR IHRE HILFE!
REBECCA aus GROSS ST. FLORIAN

Den vielen Spendern, und allen voran dem Stahl- u. Walzwerk Marienhütte und deren Mitarbeitern aus Graz sowie den Golffreunden aus Graz, möchten wir herzlichst danken. Durch Ihre Hilfe konnten wir für Rebecca viele Annehmlichkeiten und Verbesserungen schaffen. Zusätzlich zum Hebelift und dem Pool, in dem sich ihr Körper wunderbar entspannen kann und Rebecca sich sehr wohl fühlt, konnten wir auch Arbeiten beenden die durch den Tod Ihres Vaters noch offen waren. Verfliesungsarbeiten und überdachter Glasverbau zum Gartenhäuschen welches auch saniert wurde, sowie die Verlegung von Starkstrom  und diverse Kleinarbeiten.

Rebecca kann jetzt barrierefrei und auch bei Regen, geschützt ins Gartenhäuschen transportiert werden.
(Für grosse Fotos bitte auf das Foto klicken)

 DANKSCHREIBEN DER MUTTER VON REBECCA

Hier einige Fotos vom Umbau und Instandsetzungsarbeiten – DANKE an alle Beteiligten!

(Für grosse Fotos bitte auf das Foto klicken)

HISTORIE:
ANSCHREIBEN / UNTERSTÜTZUNG REBECCA

Bitte helfen Sie uns…

Mein Name ist Rebecca K. und ich bin 21 Jahre alt. Ich, Christine K. schreibe für Sie diesen Brief da meine Tochter nicht in der Lage ist zu schreiben. Rebecca ist seit Geburt spastisch gelähmt, sitzt im Rollstuhl und hat eine cerebrale Beeinträchtigung. Epilepsie begleitet meine Tochter ebenfalls sowie Rückenprobleme durch ihre Schonhaltung, welche sie durch ihre Spastik einnimmt.

Diese Informationen möchte Rebecca mitteilen:

Dieses Jahr wurde für mich ein Badezimmer neu gebaut und ich habe eine Badewanne bekommen. Ich liebe baden. Da kann ich entspannen, meine spastischen Krämpfe werden besser und ich kann meine Sorgen kurze Zeit vergessen. Mein Papa ist letztes Jahr während des Umbaus aufgrund seiner Krebserkrankung verstorben. Für mich ist er jetzt ein Schmetterling aber vermissen tu ich ihn sehr. Die Badewanne war seine Idee und sollte eine Überraschung für mich werden. Meine Mama hat nach seinem Tod alles für mich fertiggestellt. Damit ich aber in die Badewanne komme, brauche ich einen Badehebelift. Ich habe ihn zuhause schon probieren dürfen und er ist toll. Aber leider sehr teuer. Meine Mama und ich sind alleine im Haus und uns fehlt das Geld. Ich bitte euch, mich finanziell zu unterstützen um den Lift behalten zu können.

Danke, Rebecca K.

small-Präsentationsmappe-Rebecca