About harry-admin

Keine
So far harry-admin has created 25 blog entries.

Nicola 10 Jahre

DURCH IHRE SPENDE WIRD VIEL MÖGLICH – HELFEN SIE MIT! UNSER SPENDENKONTO: ÖBAHO Bankverbindung: RAIKA Gratkorn IBAN: AT87 3811 1000 0014 9740 VERWENDUNGSZWECK: NICOLA An die ÖBAHO Österreichische Blindenführhunde- und AssistenzHundeOrganisation Koloniegasse 12 8101 Gratkorn Betreff: Ansuchen um Förderung für einen Assistenzhund für Nicola Dotta Sehr geehrter Herr Wieland! Meine Tochter Nicola Dotta leidet seit WEITERLESEN

2017-07-18T14:13:31+00:00

KAI AUS LEOBEN

DURCH IHRE SPENDE WIRD VIEL MÖGLICH – HELFEN SIE MIT! UNSER SPENDENKONTO: ÖBAHO Bankverbindung: RAIKA Gratkorn IBAN: AT87 3811 1000 0014 9740 VERWENDUNGSZWECK: KAI   SCHREIBEN BEZÜGLICH KAI BIRGFELLNER (LEOBEN STMK) Von: Julia Birgfellner An: office@oebaho.at Betreff: Birgfellner Kai Datum: Dienstag, 27. Juni 2017 19:10:50 Sehr geehrter Herr Wieland Karl! Wie besprochen sende ich WEITERLESEN

2017-08-08T08:46:19+00:00

REBECCA

DANKE FÜR IHRE HILFE! REBECCA aus GROSS ST. FLORIAN Den vielen kleinen Spendern, und allen voran dem Stahl- u. Walzwerk Marienhütte und deren Mitarbeitern aus Graz, möchten wir herzlichst danken. Durch Ihre Hilfe konnten wir für Rebecca viele Annehmlichkeiten und Verbesserungen schaffen. Zusätzlich zum Hebelift und dem Pool, in dem sich ihr Körper wunderbar entspannen WEITERLESEN

2017-08-11T12:14:02+00:00

ÖBAHO HILFT AIDS-Kloster (Thailand)

ÖBAHO HILFT AIDS-Kloster in Lopburi DURCH IHRE SPENDE WIRD VIEL MÖGLICH - HELFEN SIE MIT! UNSER SPENDENKONTO: ÖBAHO Bankverbindung: RAIKA Gratkorn IBAN: AT87 3811 1000 0014 9740 VERWENDUNGSZWECK: AIDS KLOSTER Weiterhin wollen wir das Sterbehospitz und AIDS-Kloster, einmal jährlich, unterstützen. Einfach nur über die Stirn des Vogelgesichts streichen von Andreas Altmann Die Aufnahme zeigte das WEITERLESEN

2017-04-09T01:12:34+00:00

LUCA GLEISDORF

DURCH IHRE SPENDE WIRD VIEL MÖGLICH - HELFEN SIE MIT! UNSER SPENDENKONTO: ÖBAHO Bankverbindung: RAIKA Gratkorn IBAN: AT87 3811 1000 0014 9740 VERWENDUNGSZWECK: LUCA Lieber Herr Wieland! Ich wende mich heute mit diesem Schreiben an Sie, um um Unterstützung für meinen Sohn Luca Kielhauser zu bitten. Um sich ein Bild von Luca machen zu können, WEITERLESEN

2017-01-24T16:16:39+00:00

FABIAN GRAZ

DURCH IHRE SPENDE WIRD VIEL MÖGLICH – HELFEN SIE MIT! UNSER SPENDENKONTO: ÖBAHO Bankverbindung: RAIKA Gratkorn IBAN: AT87 3811 1000 0014 9740 VERWENDUNGSZWECK: FABIAN   Fabian, 15 Jahre kam zu früh auf die Welt und erlitt bei der Geburt einen schweren Sauerstoffmangel, eine schwere Sepsis und eine massive Zystenbildung im Gehirn. Dadurch wurde das Bewegungszentrum WEITERLESEN

2017-01-30T15:41:12+00:00

PHILLIP AUS VOITSBERG STMK.

Sehr geehrter Herr Wieland, Wir treten mit einer sehr großen Bitte an sie heran, weil ich momentan nicht mehr weiter weiß. Mein Name ist Magret Riegler und ich betreue seit Mai 2015 meinen 23 jährigen  Sohn, Phillip Riegler, der im Wachkoma liegt. Dieser Zustand wurde durch ein Gehirnödem das Infolge einen Herz-Kreislauf-Stillstand auslöste, dem eine WEITERLESEN

2017-01-30T15:40:58+00:00

LUCA

Große Freude bei Luca und seiner Familie, endlich ist der Tag der Fahrradübergabe erfolgt!! Die Kosten für die Aufrüstung mit einem Motor beliefen sich auf € 3.276,-- DANKE, DANKE, DANKE an Alle die mitgeholfen haben, Luca etwas mobiler zu machen. Allen voran Herrn Bürgermeister, Ing. Klaus Steinberger, welcher mit seinem Spendenaufruf die Gemeinde aufmerksam machte wie dringend Luca WEITERLESEN

2017-01-24T09:35:22+00:00

BENJAMIN DELPHINTHERAPIE

BENJAMIN (3,5 JAHRE) Benjamins Delphintherapie kostete € 6.597,00   „Igor ist stets an Benjamin’s Seite Benjamin hat Trisomie 21 (Down Syndrom), ein Gehirnshunt wurde ihm im Alter von 7 Wochen eingesetzt. Er kann nicht sitzen, stehen, laufen oder sprechen. Benjamin geht 2x wöchentlich zur Physiotherapie, macht Frühförderstunden und geht zur Logopädie. Seine Eltern würden ihm gerne eine Delphintherapie in WEITERLESEN

2017-06-28T22:21:24+00:00

SCHULUNG KARL HEINZ FERSTL

SCHULUNG KARLHEINZ FERSTL Es ist nicht nur wichtig einen Blindenführhund gut auszubilden sondern auch eine Fort- und Weiterbildung, von Blindenführhund und dessen Besitzer, vorzunehmen. Diese wurde in einem Seminar in Burgenland mit 9 Teilnehmern unter der Leitung vom Blindenführhundeausbilder Karlheinz Ferstl, in einem 1-wöchigem Seminar, durchgeführt. Herr Karlheinz Ferstl machte diese Weiterschulung kostenlos. Hier haben WEITERLESEN

2017-06-28T22:32:13+00:00

ÖBAHO HILFT AIDS-Kloster (Thailand)

ÖBAHO HILFT AIDS-Kloster in Lopburi Auch im Februar 2017 konnten wir, dank der großzügigen Hilfe vieler Privatpersonen, wiederum eine Summe von € 5.400,--, an das Aidskloster in Lopburi, übergeben. Wir bedanken uns recht herzlich bei jedem einzelnen Spender, für dieses Projekt !! HIV – AIDS Tempel in Lopburi / Thailand Früher auch genannt der WEITERLESEN

2017-06-28T22:30:43+00:00

ÖBAHO HILFT IN WIEN (FUCHS)

FRAU FUCHS IN WIEN WIRD GEHOLFEN! DURCH IHRE SPENDE WIRD VIEL MÖGLICH - HELFEN SIE MIT! UNSER SPENDENKONTO: ÖBAHO Bankverbindung: RAIKA Gratkorn IBAN: AT87 3811 1000 0014 9740 VERWENDUNGSZWECK: Frau Fuchs/Blindenführhund Frau Fuchs aus Wien kam als Frühgeburt und blind zur Welt und wurde zur Adoption freigegeben. Für die junge Frau wurde das Leben aber WEITERLESEN

2017-01-24T16:33:17+00:00

ÖBAHO HILFT FR. LACKERBAUER (OÖ)

ÖBAHO HILFT FR. LACKERBAUER Nachstehend persönlicher Brief von Frau Lackerbauer 6 ½ Jahre war Sandy mein Blindenführhund und eine wertvolle, zuverlässige und unverzichtbare Hilfe für mich um meinen Alltag zu bewältigen. Leider verstarb Sandy im November 2014, an einem bösartigen Tumor auf der Milz. Meine verstorbene Sandy und ich Offizielle Übergabe der Blindenführhündin Mira an WEITERLESEN

2017-01-24T14:33:17+00:00

ÖBAHO HILFT IN OBERÖSTERREICH ISABELLE

GEHOLFEN: 8.000,-- € für Isabelle und Kira Hier die Geschichte des Projekts ... Isabelles Weg zur Selbständigkeit – mit Kira Auch hier konnten wir Dank vieler Sponsoren und Förderern tatkräftig mithelfen ein junges Mädchen, Dank ihres Servicehundes Kira, glücklich und beweglicher zu machen. Ein großes Dankeschön auch an die WEITERLESEN

2017-04-09T01:10:51+00:00

ÖBAHO hilft Grazer Körrösi

ÖBAHO half dem Grazer Körrösi Gerhard (53) Der Grazer, hat in seinem Leben schon viele Schicksalsschläge hinnehmen müssen. Verlor dabei aber nie seinen Lebenswillen und überzeugt durch seinen Kampfgeist. Mit 24 Jahren wurde er, auf dem Weg von der Arbeit nachhause von einem PKW erfasst und niedergestoßen und von einem nachkommenden PKW überrollt. Hierbei erlitt WEITERLESEN

2017-01-24T14:05:48+00:00

PATRICK EICHWALDER

GEHOLFEN: Blindenführhund Emi für Herrn Patrick Eichwalder Zur Vorgeschichte ...   Die Blindenführhündin Emi lebt nun schon seit 10 Monaten bei Familie Eichwalder und wurde Herrn Patrick Eichwalder eine treue und unentbehrliche Weggefährtin. Sogar Tochter Laura, 11 Jahre, welche am Down Syndrom leidet, profitiert von Emi. Durch ihre Kommunikation mit Emi, verbessert sich Lauras Aussprache WEITERLESEN

2017-01-24T14:08:38+00:00

Assistenzhund für Manfred Mager

VORGESCHICHTE MANFRED MAGER: Servicehund Seppi für Herrn Manfred Mager Manfred Mager, 50 Jahre, sitzt nach einen Verkehrsunfall als Beifahrer seit 1984 im Rollstuhl. Er ist immer auf fremde Hilfe angewiesen, da er von der Hüfte abwärts gelähmt ist. Er bekommt einen Labrador Retriever der im Spätherbst mit der Ausbildung fertig sein wird. Seppi lernt Gegenstände WEITERLESEN

2017-01-23T23:10:23+00:00

Blindenhund für Carina Zauner

Blindenführhund Daphne für Frau Carina Zauner Vorgeschichte: Carina's Augen sind gestorben Carinas treuer Blindenhund "Tina" ist leider verstorben. Betroffene Menschen wissen nur zu gut welch großartige Hilfe ein solcher Hund im Alltagsleben blinder Menschen sein kann. Leider erfordert die Ausbildung eines Blindenhundes enorme finanzielle Mittel. Bitte helfen Sie Carina damit sie wieder einen treuen Freund WEITERLESEN

2017-01-23T23:06:01+00:00

Scheckübergabe Frau Meckel

CHRONIK - RÜCKBLICK: ÖBAHO HILFT IN KÄRNTEN! Persönlicher Brief an die ÖBAHO von Frau Meckel Ingrid: Scheckübergabe Frau Meckel am 6.7.2015 Die ÖBAHO konnte in Zusammenarbeit mit der Kleinen Zeitung Kärnten und Dank vieler Spender und Sponsoren, insbesondere dem Round Table 23 aus St. Veit a.d. Glan, an Frau Ingrid Meckel, einen Scheck in der WEITERLESEN

2017-01-24T14:30:18+00:00